web analytics
Home » Dameskleding » Interview: Hélène Duval, Schöpfer von Yuj
Interview: Hélène Duval, Schöpfer von Yuj
 

Interview: Hélène Duval, Schöpfer von Yuj

Unternehmer in Leggings, Yogalehrer, Gründer des ersten Flow Yoga Studios in Frankreich …

Es scheint, dass nichts Helene Duval Widerstand leistet, das Gehirn (aber auch der geschnitzte Körper) dahinter Yuj Marke .

Treffen Sie einen Mode- und Yoga-Enthusiasten, der jeden Tag wie der Beste lebt.

Sein Mode Lebenslauf

BERUF: Yogalehrer, Gründer und künstlerischer Leiter der Marke Yuj Kleidung und Yoga-Zubehör.

STIL: Bequem und leicht.

Voraussage-Marken: Iro , Isabel Marant und Alexander Wang.

PIECES FETICHES: Die schwarzen Leggings.

A WÄHRUNG:

“Du lebst nur einmal”

Eine Quelle der Inspiration: Die positiven Werte des Yoga.

Interview: Hélène Duval, Schöpfer von Yuj

Erzähl uns in ein paar Sätzen die Geburt von Yuj?

Ich habe YUJ 2014 gegründet, als ich gerade meinen Job bei Vogue verlassen hatte, um Yogalehrerin zu werden. Ich verbrachte meine Tage in Leggings und T-Shirts und es gab kein Angebot in Frankreich, das diesen Stil der Kleidung vorschlug, der Stil und Technik kombiniert.

Vogue? Du warst also nicht immer in der Welt des Yoga. Wie hat dieser Übergang stattgefunden?

Ich praktiziere seit 20 Jahren Yoga … Der Wunsch, das, was ich erhalten habe, zu übermitteln, ist offensichtlich geworden, da Yoga mein Leben verändert hat.

Was ist Yoga für dich?

Eine Ausrichtung auf dem Weg des Lebens. Yoga, das aus dem Wort YUJ auf Sanskrit kommt, bedeutet die Verbindung, die den Körper mit dem Geist verbindet. Wenn man sich bewusst wird, dass die beiden miteinander verbunden und untrennbar sind, dann übernimmt man die Kontrolle über sein eigenes Leben, seine eigenen Emotionen.

Was ist Ihre Rolle in der Entwicklung der Marke?

Ich bin die Garantie der Marke als Yogalehrerin und Pariser Modefreundin. Yuj ist ein Spiegelbild meiner zwei Welten. Ich gebe kreativen Input in Sammlungen.

Interview: Hélène Duval, Schöpfer von Yuj

Fühlst du dich wie ein Unternehmer oder kreativ? Oder Yogalehrer?

“Ich fühle mich wie ein Leggings-Unternehmer, der seine Leidenschaft Tag für Tag lebt”

Hattest du eine Muse, die dich inspiriert hat, als du die Marke kreiert hast?

Nein, ich wollte nur Kleidung kreieren, die man im Alltag, auf einer Yoga-Matte, auf einer Reise oder einfach jeden Tag tragen kann.

Welches Stück, denkst du, repräsentiert am besten den Yuj-Geist?

Alle Teile sind stark, seien es unsere T-Shirts oder Sweatshirts mit Botschaften wie “Warrior not worrier”, “omm” oder “parisaine” oder unsere Leggings mit perfekter Passform. Die schwarze Leggings, die Perfektion in Bezug auf Material und Schnitt, hat die Jeans in meiner Garderobe komplett ersetzt.

Interview: Hélène Duval, Schöpfer von Yuj

Du hast lange in Mode gearbeitet. Was wäre dein Stilratschlag?

“Die Leggins ja aber nicht

mit sichtbaren Hintern !!! ”

Was sind deine Lieblingsschöpfer für Tage ohne Yoga?

Ich mische viel und übe nie den “Total Look”. Ich habe keine Lieblingsschöpfer, obwohl ich gerade ein großer Fan von Iro, Isabel Marant und Alexander Wangs Kollektionen bin.

Deine Kollektionen bieten immer wieder Stücke mit Mantras an. Was ist dein persönliches Mantra?

Du lebst nur einmal.

Was sind deine Inspirationsquellen?

“Alles inspiriert mich … Ich bin sehr neugierig, ich gehe viel aus und habe eine Leidenschaft für zeitgenössische Kunst und Fotografie”

Was sind die Zukunftsprojekte der Marke?

Ich habe dieses Jahr viele Neuigkeiten! Seit Februar hat YUJ das erste Flow Yogastudio eingeführt, ein Yoga-Konzept aus den USA, in dem Yoga im Dunkeln, Kerzenschein, Hitze und Musik praktiziert wird. Es ist ein süchtig machendes Yoga, bei dem jede Sitzung anders ist. Man fühlt von der ersten Sitzung an ein tiefes Wohlbefinden, einen geformten Körper.

Interview: Hélène Duval, Schöpfer von Yuj

Interview: Hélène Duval, Schöpfer von Yuj

About admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *